Sternklare Zahnschmerzen - Die CD

ZITAT DES MONATS

Zum Glück wird es nach den stillen Tagen dann auch wieder ein wenig ruhiger.

Karl Valentin (1882-1948)



Klare Worte vom Elektriker

Jan

02.

Wieder habe ich zu Weihnachten sehr viel Post bekommen. Von Verwandten, von Freunden und nicht zuletzt von Geschäftsleuten. Und wieder habe ich erst um die Jahreswende Muße gefunden, tatsächlich alles zu lesen. Die gehaltvollste Weihnachtspost kam diesmal von der Elektro-Firma, die im abgelaufenen Jahr so manches in unserer Kirche montiert hat.

Unter der Überschrift "Alle Jahre wieder ..." wird sinniert über die Menschheit und deren Unfähigkeit, friedvoll und respektvoll miteinander umzugehen. Hundertausende Tote in Syrien, tausende Tote in Bangladesch, eine "Geiz ist Geil" Mentalität. Dazu ein Aushöhlen christlich-abendländischer Kultur, z.B. wenn von Berlins Sozialsenatorin die Umbenennung christlicher Feiertage gefordert wird: Heißt - so die berechtigte Frage - unser Weihnachtsbaum dann demnächst "extrem beleuchtetes Nadelgehölz mit Religionshintergrund"? Der Gruß mündet in einen bestärkenden Appell: "Sicherlich können wir nicht auf einen Schlag die Welt verändern, aber jeder noch so kleine Baustein hierzu ist es wert ... damit zu beginnen!"

Ich muss sagen: Die Weihnachts- und Neujahrsgrüße meiner Elektro-Firma haben mich in ihrer Klarheit und Menschlichkeit sehr beeindruckt! Und ich glaube, wir müssen demnächst mal wieder eine neue Steckdose montieren lassen ...



zurück zur Übersicht