Sternklare Zahnschmerzen - Die CD

ZITAT DES MONATS

Erinnere dich, dass alles nur Meinung ist und dass es in deiner Macht steht zu meinen, was du willst.

Marc Aurel (121-180)



Dunkle Arbeit

Mai

05.

Es gibt Materie, die ist sichtbar, greifbar und erlebbar. Und es gibt - so sagen manche Physiker - auch sogenannte "Dunkle Materie". Diese ist weder sichtbar, greifbar noch erlebbar, aber dennoch ist sie da. Und das sogar in einem die sichtbare Materie in einem deutlich übersteigenden Anteil. 70% des Universums sollen daraus bestehen.

Bei der Arbeit des Alltags gibt es keine physikalischen Berechnungen, aber das Vorhandensein von "Dunkler Arbeit" neben der sichtbaren Arbeit halte ich für äußerst wahrscheinlich!

Sichtbare Arbeit ist, wenn ich etwas produziere, beispielsweise einen Gedanken (wie diesen hier) aufschreibe, Menschen begegne oder Jugendliche unterrichte. Als "Dunkle Arbeit" sehe ich hingegen an: das nochmalige Durchlesen von Schriftstücken mit Blick auf Fehlerfindung, das Löschen einzelner schon geschriebener Textpassagen, das Verhindern von Negativberichterstattung in der Presse, das Beseitigen des von meinen Kindern täglich angerichteten Chaos im Treppenhaus - und vieles mehr.

Alles Arbeit, die vor allem im Nachhinein weder sichtbar, greifbar noch erlebbar ist, und doch mehr da ist, als mir lieb ist. Ob allerdings 70% meines Arbeits-Universums daraus bestehen, bedürfte näherer wissenschaftlicher Untersuchungen!



zurück zur Übersicht