Sternklare Zahnschmerzen - Die CD

ZITAT DES MONATS

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

Albert Einstein ( 1879-1955)



Ein Tässchen Kaffee mit Monet

Feb

21.

Es ist eine phantastische Ausstellung. Etwa 100 Werke eines der berühmtesten Impressionisten in einem Museum. Die aus aller Welt zusammengetragenen Werke geben einen Einblick in die Entwicklung und das Schaffen eines begnadeten Betrachters und Malers.

Claude Monet leitet pinselführend eine neue Epoche der Kunst ein: Farben, Stilmittel, Motive - alles wird neu interpretiert und neu gestaltet. Die Betrachtung der Welt ändert sich. Und der Betrachter der Betrachtung darf in einem Rundgang dies mit den eigenen Augen nachvollziehen.

Am Ende des Rundgangs geht es in den Museumsshop. Geradezu unfassbar, was es hier alles passend zur Ausstellung gibt. Mein Blick fällt auf die Papierservietten mit dem Aufdruck der oben gerade im Original gesehenen "Japanischen Brücke". Mit einem Monet sich nach einem leckeren Tässchen Kaffee und einer leckeren Buttercreme-Torte die Schnüss abzuputzen - das ist genau das, was ich immer schon mal wollte. Sagenhaft!



zurück zur Übersicht