Sternklare Zahnschmerzen - Die CD

ZITAT DES MONATS

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

Albert Einstein ( 1879-1955)



Schnittlauch aus Beton

Jun

14.

Wer die Freude oder das Leid hat, eine gepflasterte Terrasse, Einfahrt oder Vorplatz zu besitzen bzw. pflegen zu dürfen, kennen das Phänomen: In den Fugen wächst bevorzugt Grün, das man dort eigentlich nicht lieber wachsen sieht: Gras, Löwenzahn, Gänseblümchen, Moos und noch manch anderes. So verhält es sich zumindest bei uns auf der Terrasse.

Jetzt hat aber die Natur einen mich versöhnlich stimmenden Weg gefunden, hier sich mal etwas Neues einfallen zu lassen. Denn aus der nicht weit entfernt stehenden Kräuterspirale haben sich Schnittlauch-Samen ausgesät. Und jetzt wächst Schnittlauch zwischen den Betonpflastersteinen. Ein wunderschönes Bild, vor allem, wenn man den Rest drum herum gesäubert hat.

Schnittlauch sprengt Beton! Das reicht fast für ein politisches Manifest. Und wenn nicht, zumindest zum Garnieren eines leckeren Frischkäse-Brötchens.



zurück zur Übersicht