Sternklare Zahnschmerzen - Die CD

ZITAT DES MONATS

Immer, wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.

Mark Twain (1835-1910)



Jeden Tag ein bisschen ...

Aug

16.

Heute Morgen musste ich schnell etwas im nächstgelegenen Supermarkt besorgen. Natürlich finde ich im Kühlregal mal wieder nicht direkt das, wonach ich suche. Von oben aus den Lautsprechern schallt auf mich die Werbung des Sponsors meines Lieblingsvereins herab: "Verehrte Kunden! Beachten Sie unser Sonderangebot im Kühlregal ..." und dann kommt die üblich säuselnde Bewerbung eines Produktes, bevor der Spot dann endet: "Dideldideldum. REWE - Jeden Tag ein bisschen besser."

Mir geht es nur so lala an diesem Morgen. Und dann diese These: "Jeden Tag ein bisschen besser"? - Eine steile Behauptung! Wer wird da eigentlich jeden Tag ein bisschen besser? Die Angestellten? Das Sortiment? Die Kunden? Gehen wir der Reihe nach: Die Angestellten können es unmöglich sein, so unmotiviert wie die heute Morgen gucken. Beim Sortiment kann ich auch keine signifikante Qualitätsverbesserung erkennen. Und dem Kunden - also mir - geht es schlechter, denn mein Lieblings-Quark ist nicht an seinem gewohnten Platz zu finden!

"Jeden Tag ein bisschen besser". Wo zum Kuckuck ist mein Lieblings-Quark?!? So sieht also "Jeden Tag ein bisschen besser" aus. Schon Jürgen Klinsmann ist als Trainer beim FC Bayern mit diesem Anspruch gescheitert. Kein Wunder. Ehrlich gesagt: "Jeden Tag ein bisschen gleichbleibend" würde mir an diesem Morgen völlig ausreichen ...



zurück zur Übersicht