Sternklare Zahnschmerzen - Die CD

ZITAT DES MONATS

Zum Glück wird es nach den stillen Tagen dann auch wieder ein wenig ruhiger.

Karl Valentin (1882-1948)



Der SMI, der Spirit-Mass-Index

Jan

18.

Neulich hatte ich das Vergnügen, auf so eine hochmoderne Waage steigen zu dürfen. Die zeigen ja heutzutage nicht nur unbestechlich das Gewicht grammgenau an, sondern messen gleich noch ganz andere Dinge mit. Neben Knochendichte, Wasseranteil und Körperfettverteilung wurde mir auch stolz mein BMI, mein Body-Mass-Index verkündet. Der mich auf diese Waage einweisende und all diese meine körperlichen Daten messende Herkules redete allerdings derart kraus auf mich ein, dass sich mir unweigerlich die Frage aufdrängte: Warum gibt es nicht auch einen SMI, eine Spirit-Mass-Index? Das Verhältnis also von Intelligenz geteilt durch geistreiche Aussagen zum Quadrat?

Entsprechend dem Lebensalter wäre es ein leichtes, im Sinne eines lebensfreudefördernden Daseins auch hier bei Unterschreitung der Ideal-Norm einen Trainingsplan zu erstellen, der die entsprechenden Problemzonen gezielt stärkt. Denn mit regelmäßiger Übung und bei gleichzeitiger Umstellung der Geistesnahrung stellt sich auch hier erstaunlich schnell Erfolg ein. Wem es an Motivation fehlt, der stelle sich einfach vor, wie es ist, wenn man im nächsten Sommer am Strand liegt und die Ladies und muskelbepackten Buben bei Deinem Anblick einander zuraunen: "Respekt, so einen SMI möchte ich auch einmal haben!"



zurück zur Übersicht