Sternklare Zahnschmerzen - Die CD

ZITAT DES MONATS

Erinnere dich, dass alles nur Meinung ist und dass es in deiner Macht steht zu meinen, was du willst.

Marc Aurel (121-180)



Archiv 2012



Einen guten Rutsch ins
neue Frühjahr

Feb

23.

Für uns in Deutschland ist es selbstverständlich, dass das Jahr nach Silvester zum 1. Januar beginnt. Weltweit gesehen gibt es allerdings noch zahlreiche andere Jahresanfänge. Das chinesische Neujahrsfest beispielsweise findet wechselnd zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar statt. Oder in Zentral-Asien: da wird in vielen Ländern der Beginn des neuen Jahres nach dem Bahai-Kalender am 21. März gefeiert. Und die christlichen Kirchen haben ohnehin ihre eigene Zählung: Bei den meisten Konfessionen beginnt das Kirchenjahr am ersten Advent.



Es besteht (kein) Grund
zur Panik!

Jan

24.

"Meine sehr geehrten Damen und Herren, ich bitte um Ihre Aufmerksamkeit! Wegen technischer Probleme haben wir gerade einen Blackout. Es besteht kein Grund zur Panik! Bitte bleiben sie ruhig, unsere Techniker arbeiten schon daran, das Problem zu lösen."



Ebenfalls ein Frohes!

Jan

07.

Die meisten höflichen Wünsche im Jahreszyklus unserer Zivilgesellschaft sind vorlaufend: "Frohe Pfingsten" zum Beispiel wird einem in der Regel etwa eine Woche vor dem eigentlichen Termin gewünscht. Und an den beiden Festtagen natürlich auch. Danach aber nicht mehr. "Frohe Ostern" hingegen wird einem schon deutlich mehr als eine Woche vor dem Fest gewünscht. "Frohe Ferien" übrigens auch. "Frohe Weihnachten" wird einem bereits ab November zugerufen. Und "Guten Rutsch" schließt sich wenig später an.